zurück

Klangfarben - Farbklänge

Armin Rohr
Maler und Zeichner
In dieser Woche möchte ich alle Teilnehmer:innen verführen. Ob abstrakt oder gegenständlich. Die Farbe macht die Musik. Auf zu neuen Farbklängen! Hin zu ungewohnten, ungewöhnlichen Farbkompositionen. Ob innere Bilder oder die uns bekannte Welt: Ein Himmel muss nicht blau sein und ein Baum nicht zwingend grün. Wie viele Grüntöne finden wir in der Natur? Welche Farbe hat ein Schatten? Wie mische ich farbige Grautöne? Was sind Lasuren? Zitronengelb, Neapelgelb, Krapprot, Kadmiumrot, Kobalttürkis, Königsblau, Delfter Blau, Chromoxidgrün feurig, Vandyckbraun, Lasurrotbraun, Schwarz und Weiß. Welche Farbklänge finden wir für unsere Stimmungen? Für Musik? Frühling, Sommer Herbst und Winter. Traurigkeit. Freude. Kälte und Wärme. Dur und Moll. Und vor allem die Zwischentöne. Eingeschlagene Pfade verlassen, neue Vorlieben entdecken. Die Palette erweitern. Als Vorlagen zur Umsetzung eignen sich Schwarz-Weiß-Fotos, vor allem Landschaften sind ein unerschöpfliches Thema. Aber auch abstrakte Farbräume und Themen bieten unendliche Möglichkeiten. Und für die figürlichen Malerinnen und Maler: Wie mische ich einen Hautton? In den Lichtpartien? In den Schattenpartien? Bevorzugtes Mittel ist die Acrylfarbe; Mischtechniken mit anderen Medien sowie Zeichnung oder Collage sind nicht ausgeschlossen. Dabei fließen Überlegungen zu Komposition und Gestaltung in Einzel- und Gruppengesprächen ein. Bitte mitbringen: Acrylfarben, Malgründe wie Leinwand, Pappe und Papier; Stifte und Pinsel (gerne auch Spachteln) sowie bevorzugtes Material nach Interesse und Vorliebe. Zusätzlich Wasserbehälter, Kreppband, Lappen, einen kleinen Klapptisch und einen Stuhl. Staffeleien und Malbretter sind vorhanden.
 
Anmeldung

Workshop Nr. S32-2402
22.07.2024 - 26.07.2024
Mo-Fr 10:00-17:00 Uhr
Blieskastel: Grundschule, Franz-Karl-Schule, Von-der-Leyen-Gymnasium, Orangerie, Schlosskirche.
Begrüßung in der Aula, Büro und Bistro in der Grundschule
Freie Plätze: 0 (WL3)
Anmelden ...
Kursgebühr 210,-€ zzgl. Materialkosten
« vorheriger Kurs
nächster Kurs »

NEWS

 

Sommerakademie 24 - jetzt noch schnell anmelden!

Die Sommerakademie naht mit großen Schritten, für alle Kurse mit freien Plätze kann sich noch gerne angemeldet werden. Am 28.06. ist Anmeldeschluss, dann müssen wir Kurse mit zu geringer Teilnehmerzahl leider absagen.
Hier finden Sie die Übersicht der freien Plätze:

https://artefix.de/?page=home/akademie/statistik

- Trommelmeeting am 16. Juli
- Stadtführung am 23. Juli
- jeden Mittwochabend Sektempfang und Grillabend


mehr ...

Ausbildung Theaterpädagogik nach BuT startet im Herbst neu

ARTefix bietet 2024 ab September einen neuen Ausbildungsgang "Grundlagen Theaterpädagogik" an.
Theaterpädagogische Methoden schulen vielfältige Ausdrucksmöglichkeiten und schaffen nachhaltig persönliche und künstlerische Erfahrungen und kreative Prozesse.
Die zweijährige berufsbegleitende Fortbildung wird nach Richtlinien des Bundesverbandes Theaterpädagogik durchgeführt und ist förderfähig durch Bildungsgutschein.
Neugierig? Wir informieren Sie gerne, bitte eine kurze Mail an artefix.ev@t-online.de


mehr ...

 

ARTefix Kunst und Kinder-ARTelier 89 Blieskastel: Einweihung am 01. Juni

Willkommen zur Einweihung unseres Kunst- und Kinder ARTeliers am 01. Juni ab 11:00 Uhr
Am Luitpoldplatz 2, Blieskastel

Zu Gast Kultusministerin Christine Streichert-Clivot

Ein buntes Programm wartet dort auf Kinder und Erwachsene, Tombola ohne Nieten!


mehr ...

ARTefix in zwei "Kultur macht stark" Projekten

Im Januar starteten zwei Projekt über das Bundesprogramm Kultur macht stark.

Projektträger ARTefix: "Gemeinsam - Verschieden"


mehr ...

ARTefix in zwei "Kultur macht stark" Projekten

Im Januar starteten zwei Projekt über das Bundesprogramm Kultur macht stark.
In Kooperation mit der LAG-Tanz Saar: "Medien - was macht ihr mit mir?"


mehr ...

AUSSTELLUNGEN / THEATER / KONZERTE / SPECIALS