zurück

Rhythmus, Tanz und Stockkampfkunst - Experimente zwischen Ruhe und Bewegung

Graziella Wittenberg
Stockkampftänzerin, Trommlerin
Traditionell liegen Kampf und Tanz eng beieinander. Um den eigenen "Kampftanz" zu finden, werden wir uns spielerisch mit den Stöcken vertraut machen und üben Schläge, Blöcke und Schlagabfolgen, dadurch erfahren und vertiefen wir unsere Stärke, Klarheit und Präsenz. Körperübungen und Bewegungsmeditationen lassen uns Zeit und Raum für unser inneres Erleben - achtsam begegnen wir unserem Körper und unserem Geist. Durch bewegende und entspannende Elemente aus dem Tanz und der Rhythmusarbeit erweitern wir unser Bewegungsspektrum, erforschen unsere Körperwahrnehmung und erobern uns immer mehr die Freiheit, die Leichtigkeit des "Kampftanzes" selbst zu gestalten und zu erleben. Austauschrunden und das "Sitzen in der Stille" - am Anfang und Ende des Kurstages - ergänzen die Arbeit. Neugier und Lust auf Bewegung und Begegnung sind die besten Voraussetzungen! "Traditionell" werden wir als Gruppe gemeinsam am Freitag zum Abschluss eine kleine Präsentation machen - auch hier geht es in erster Linie um Freude ! Etwas vom gemeinsam Erlebten zu teilen, sichtbar zu machen. Bitte mitbringen: Eigene Kurzstöcke (2 Rattan!stöcke ca. 66cm, 26mm Durchmesser, www.korbflechterei-witt.de, www.fightingstick.de), Decke, Sitz/Meditationskissen und Trinkflasche.
 
Anmeldung

Workshop Nr. S53-2401
15.07.2024 - 19.07.2024
Mo-Fr 10:00-17:00 Uhr
Blieskastel: Grundschule, Franz-Karl-Schule, Von-der-Leyen-Gymnasium, Orangerie, Schlosskirche.
Begrüßung in der Aula, Büro und Bistro in der Grundschule
Freie Plätze: 1
Anmelden ...
Kursgebühr 200,-€
« vorheriger Kurs
nächster Kurs »

NEWS

Catering Sommerakademie


mehr ...

 

Trommelmeeting am 16.07.2024, 18 Uhr am Herkulesbrunnen


mehr ...

 

Sommerakademie 24 - jetzt noch schnell anmelden!

Die Sommerakademie naht mit großen Schritten, für alle Kurse mit freien Plätze kann sich noch gerne angemeldet werden. Am 28.06. ist Anmeldeschluss, dann müssen wir Kurse mit zu geringer Teilnehmerzahl leider absagen.
Hier finden Sie die Übersicht der freien Plätze:

https://artefix.de/?page=home/akademie/statistik

- Trommelmeeting am 16. Juli
- Stadtführung am 23. Juli
- jeden Mittwochabend Sektempfang und Grillabend


mehr ...

Ausbildung Theaterpädagogik nach BuT startet im Herbst neu

ARTefix bietet 2024 ab September einen neuen Ausbildungsgang "Grundlagen Theaterpädagogik" an.
Theaterpädagogische Methoden schulen vielfältige Ausdrucksmöglichkeiten und schaffen nachhaltig persönliche und künstlerische Erfahrungen und kreative Prozesse.
Die zweijährige berufsbegleitende Fortbildung wird nach Richtlinien des Bundesverbandes Theaterpädagogik durchgeführt und ist förderfähig durch Bildungsgutschein.
Neugierig? Wir informieren Sie gerne, bitte eine kurze Mail an artefix.ev@t-online.de


mehr ...

ARTefix in zwei "Kultur macht stark" Projekten

Im Januar starteten zwei Projekt über das Bundesprogramm Kultur macht stark.

Projektträger ARTefix: "Gemeinsam - Verschieden"


mehr ...

ARTefix in zwei "Kultur macht stark" Projekten

Im Januar starteten zwei Projekt über das Bundesprogramm Kultur macht stark.
In Kooperation mit der LAG-Tanz Saar: "Medien - was macht ihr mit mir?"


mehr ...

AUSSTELLUNGEN / THEATER / KONZERTE / SPECIALS