zurück

Afrikanisches Trommeln


Susanne Marzen-Schwindling
Liebe Freundinnen und Freunde westafrikanischer Rhythmen, Lieder und Tänze! Mein Name ist Susanne Marzen-Schwindling und ich freue mich gemeinsam mit Euch bei der Sommerakademie 2024 auf eine musikalische Reise nach Westafrika zu gehen! Dabei spielen wir leicht zu erlernende traditionelle Rhythmen der verschiedenen Ethnien, z.B. Malinke, Susu etc. auf der Djembé, erfahren Interessantes über Herkunft und Geschichte des jeweiligen Rhythmus`, Singen und Tanzen nach Lust und Laune. Und wer während des Kurses noch tiefer in die aufregende Welt der Rhythmen eintauchen möchte, kann sich gerne an den Basstrommeln, Doundoun, Sangban und Kenkeni, den Glocken oder der vielfältigen Percussion ausprobieren! Ziel meiner rhythmuspädagogischen Kurse ist es die einzelnen Teilnehmenden mit ihren Fähigkeiten abzuholen, Neues zu vermitteln und dieses neue Wissen gemeinsam mit viel Freude innerhalb der Gruppe direkt umzusetzen. Getreu dem Motto eines afrikanischen Sprichwortes: „Die Götter haben uns drei Dinge gegeben, um unsere Sorgen zu vergessen - es waren Trommel, Tanz und Gesang!“
 
Anmeldung

Workshop Nr. S51-2401
15.07.2024 - 19.07.2024
Mo-Fr 10:00-17:00 Uhr
Blieskastel: Grundschule, Franz-Karl-Schule, Von-der-Leyen-Gymnasium, Orangerie, Schlosskirche.
Begrüßung in der Aula, Büro und Bistro in der Grundschule
Freie Plätze: 5
Anmelden ...
Kursgebühr 200,-€
« vorheriger Kurs
nächster Kurs »

NEWS

ARTefix in zwei "Kultur macht stark" Projekten

Im Januar starteten zwei Projekt über das Bundesprogramm Kultur macht stark.

Projektträger ARTefix: "Gemeinsam - Verschieden"


mehr ...

ARTefix in zwei "Kultur macht stark" Projekten

Im Januar starteten zwei Projekt über das Bundesprogramm Kultur macht stark.
In Kooperation mit der LAG-Tanz Saar: "Medien - was macht ihr mit mir?"


mehr ...

AUSSTELLUNGEN / THEATER / KONZERTE / SPECIALS