Theaterpädagogik – berufsbegleitende Fortbildung in Homburg startet am 13. November 2021 mit einem neuen Lehrgang!

Die Freie Kunstschule Saarpfalz e.V. ARTefix bietet diese Ausildung auch 2021 an. Der Bildungsgang sowie der Abschluss und die Institution sind durch den Bundesverband Theaterpädagogik e.V. (BuT) anerkannt.

Neuer Veranstaltungsort ist Bliesdalheimerstr. 55 in 66440 Blieskastel-Breitfurt

Theaterpädagogik wird zunehmend wichtiger außerhalb des Theaters. Schulen, Firmen, Coaches und Seniorenbetreuung nutzen die hier gelernten Möglichkeiten um Eigen- und Fremdwahrnehmung, Sprachkompetenz und Kreativität spielerisch zu fördern. So werden beispielsweise Menschen die gemeinsam in einer Gruppe arbeiten mit Hilfe theaterpädagogischer Übungen sensibilisiert für ein bevorstehendes Ziel oder Thema, welches dann mit neuem Schwung angegangen wird. Durch die Übungen wird auch erreicht dass Konflikte spielerisch gelöst werden können, es werden neue kreative Impulse möglich.

Dieser Kurs richtet sich grundsätzlich an alle Interessierten und insbesondere an diejenigen, die Theaterpädagogik als zusätzliches Element in ihren bislang ausgeübten Beruf integrieren wollen, wie PädagogInnen, LehrerInnen, ErzieherInnen, TrainerInnen, Personen in helfenden Berufen und künstlerisch Tätige, sowie alle Theater- und Tanzinteressierten.

Die 2 Jahre dauernde Fortbildung umfasst mindestens 600 Unterrichtsstunden und erstreckt sich über einen Zeitraum von zwei Jahren (an Wochenenden und Intensivwochen). Die Maßnahme wird als Bildungsurlaub, auch in Rheinland-Pfalz anerkannt und kann mit Bildungsgutschein mitfinanziert werden.

Grundlagenbildung Theaterpädagogik 2021(PDF, 415 kB)
Grundlagenbildung Theaterpädagogik 2020(PDF, 503 kB)

Veranstaltungsort: Homburg Schillerstr. Im BBZ, Parkplätze sind vorhanden.


Am 25. Mai wurde der Klasse TP-17 im Rahmen des 2. Saarpfälzischen Theatercocktails im Saalbau Homburg ihre Zertifikate überreicht. Die Gruppe zeigte zum Abschluss ihr gemeinsames Projekt.

NEWS

 

Neue Bistro-Betreiber mit neuem Konzept

Die Firma Pirrung leitet ab diesem Jahr das Bistro der Sommerakademie. Die NEUIGKEITEN bitte lesen.


mehr ...

 

Vorfreude auf die 31. Sommerakademie in Blieskastel – noch wenige Plätze frei

In wenigen Wochen startet die 31. Saarpfälzische Sommerakademie auf dem Schlossberggelände rund um die Orangerie in Blieskastel.


mehr ...

 

Mit Leib und Seele - Lieder aus Georgien mit Charlotte Paashaus in der Sommerakademie

Charly bietet für den Chor in der dritten Woche ein ganz besonderes Programm an, an dem auch Sängerinnen und Sänger mit wenig Chorerfahrung, aber viel Freude an Stimme und Klang viel Freude haben werden: Lieder aus Georgien.
Die ursprünglich geplante "Misa Flamenca" wird Thema der Sommerakademie 2023 sein.


mehr ...

AUSSTELLUNGEN / THEATER / KONZERTE / SPECIALS