zurück

Sommerakademie findet unter besonderen Bedingungen statt - ABER sie findet statt


Um nicht zu einem Hotspot für Corona zu werden, wird die Sommerakademie großräumig verteilt, s.u.
Eine Verpflegung im Bistro und Catering findet leider auch nicht statt, bringen Sie alles selbst mit oder beglücken Sie die umliegende Gastronomie.

Die Kreisverwaltung des Saarpfalz-Kreis ist so verantwortungsvoll, dass sie die kreiseigenen Schulräume in Blieskastel nur der Notbetreuung zu Verfügung stellt und somit sind wir gezwungen viele Kurse aus Raumnot abzusagen.

ABER

Durch die Unterstützung der Stadt Blieskastel haben wir die Orangerie, die Grundschule (nur zum Teil, da die Grundschule saniert wird) und den Orangeriegarten.

Das bedeutet: Die Freie Malerei I, II in der Orangerie findet statt, die Kurse Steinbildhauen, Holz- und Metall, Holz-Bildhauen sowie die Giacometti-Kurse finden im Orangeriegarten statt.

Im Kardinal-Wendel-Saal und Leonardi-Saal der Katholischen Kirche werden Kurse stattfinden.

Elmar Becker von der Alt Schmidd stellt uns die Eventscheune für Kurse zu Verfügung.

Mane Hellenthal gibt uns ihre Malschule in der Kardinal-Wendel-Strasse als Kursraum.

Auch in den Räumen der Historischen Schuhfabrik von Oliver Werner in  Homburg-Schwarzenacker finden Kurse statt - die beiden Acryl-Kurse mit Jeanette Raber und der Acryl-Kurs mit Katja Hess sowie der Kurs Mia P.a.P.P.-Art Mixed Media und Malerei mit Mia Groll.

Katharina Pieper stellt uns ihre Räume in der Stiftung Schriftkultur e.V. für die Kalligrafiekurse zu Verfügung.

Es sind auch noch vereinzelt Plätze frei, auch für Kinder...

Wir hoffen auf EUCH !!

zurück