zurück

Telares cuadrados

Paulina Braun
Handweben mit einem Webrahmen - eine alte Webtechnik aus Südamerika. Es wird Ihnen eine weitverbreitete südamerikanische Webart vorgestellt, die besonderes in Chile angewendet wird. Die "Telares cuadrados" sind tragbare rechteckige Holzrahmen, auf denen gewebt wird. Durch die Vielfalt an Wollarten, Farben und der Rahmegrößen entstehen wunderschöne Kreationen. Beispiele dafür sind Ponchos, Jacken, Loops, Schals für Groß und Klein, Babydecken, Kissen und vieles mehr. Zum erstmaligen Erlernen der Technik benötigen Sie ca. 50 laufende Meter Wolle in der Stärke von 6-8, dafür können Sie gerne Wollreste verwenden. Material Liste: - Webrahmen wird für die Dauer des Kurses gestellt - Wolle mit einer Stricknadelstärke von 6-8 - ca. 300 laufende Meter Wolle - 1 Schere - 1 lange Wollnadel -1 Häkelnadel in der Stärke 7 oder 8
 
Anmeldung

Workshop Nr. S56-1901
15.07.2019 - 19.07.2019
Mo-Fr 10.00-17.00 Uhr
Grundschule, Franz-Karl-Schule, Von-der-Leyen-Gymnasium, Orangerie, Schlosskirche.
Begrüßung in der Aula, Büro und Bistro in der Grundschule
Freie Plätze: entfällt
Anmelden ...
Kursgebühr 180.-€ zzgl. Material
« vorheriger Kurs
nächster Kurs »

NEWS

 

Anmeldeschluss Sommerakademie

Am 17. Juni fällt Entscheidung, welche Kurse stattfinden und welche abgesagt werden müssen. Noch wenige Plätze frei. Wenn ein Kurs stattfindet und noch Plätze frei sind, kann weiter gebucht werden.


mehr ...

Bildungsfreistellung Sommerakademie auch in Rheinland-Pfalz

Die Bildungsfreistellungsbescheinigung für Rheinland-Pfalz ist jetzt da. Wenn Sie eine eine Bescheinigung für das Saarland oder Rheinland-Pfalz für den Arbeitgeber benötigen, schreiben Sie uns an. Sie erhalten umgehend die Bescheinigung und die Anmeldebestätigung. Nach dem Kurs in der Sommerakademie, erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.


mehr ...

AUSSTELLUNGEN / THEATER / KONZERTE / SPECIALS

 

AUS DER FARBE x ZWEI

Ausstellung von Annerose Nickel und Irmgard Weber
Im Museum Pachen
Eröffnung 23. Jui 11:00 Uhr


mehr ...