zurück

Freies Arbeiten mit Ton - Wochenendworkshop

Monika Finsterer
Keramikmeisterin und Theaterpädagogin
Ton ist ein wunderbares Material, aber es fällt schwer sich zu entscheiden: Plastisch figürlich gestalten? Oder sich doch lieber mal an die Töpferscheibe wagen? Oder beides miteinander kombinieren? Wir haben da was für Sie: einen Wochenendworkshop unter der Leitung von Keramikmeisterin Monika Finsterer bei dem alles probiert werden darf und nichts fest stehen muss. Objekte bauen für den Rakubrand beispielsweise oder sich Zeit nehmen für ein lange geplantes Projekt - nur aus Keramik sollte es sein. Bitte mitbringen: Werkzeug soweit vorhanden. Unbedingt unempfindliche Kleidung und Freude am Ausprobieren.
 
Anmeldung

Workshop Nr. H09-2002
15.-16.2.2020 + Glasurtermin 27.03.2020
Sa 09.30-18.00, So 09.30-17.00 Uhr, Glasurtermin 18.00-21.00 Uhr
Auf den Schulhof fahren und links halten. Holztreppe oder Schräge hinunter, durch die Holztür: Linke Tür Töpferwerkstatt, rechte Tür Atelier, Schmuckwerkstatt und Büro.
Freie Plätze: 0/7
Anmelden ...
Kursgebühr 120,-€, zzgl. Ton, Glasur, Brand
« vorheriger Kurs
nächster Kurs »

NEWS

 

AUGENBLICK MAL

Große Kinderaugen schauen seit dem 19. August 2019 vom Gebäude des Kreisjugendamtes auf den Straßenverkehr in der Talstraße und zum Christian von Mannlich Gymnasium.


mehr ...

AUSSTELLUNGEN / THEATER / KONZERTE / SPECIALS

 

Heimat - ein Käfig - eine Heimat

Dagmar Engels und Michael Hussmann
stellen aus:

Sonntags 14:30-17:00 Uhr in der
Burgkapelle in 54614 Schönecken


mehr ...