zurück

Chinesische Pinselschrift und Malerei - Blumen und Tiermalerei

Susanne Simon
Dipl.-Designerin
Wir werden Blumen und Tiere in chinesischer Pinseltechnik malen. Es ist nicht schwierig, mit ein paar Pinselstrichen das Typische von Tieren und Pflanzen wiederzugeben, denn die Vorgehensweise wird Schritt für Schritt gezeigt. So macht das Malen selbst schon Freude, unabhängig vom Ergebnis. Auf dem Programm stehen verschiedene Blumen und Pflanzen mit Schmetterlingen, Bienen, Libellen, Fröschen, Vögeln u.v.m. Die dazu passenden Chinesischen Schriftzeichen werden ebenfalls gezeigt. Bitte mitbringen: Chinesischer Pinsel ( kann bei der Kursleiterein erworben werden ), schwarze Chinesische Tusche, Zeichenpapier ( min. Din A3 ), bei Bedarf Papierbeschwerer für lose Papierblätter, alter Porzellanteller, Lappen, großes Wasserglas, Zeitungspapier, Wasser- oder Aquarellfarben, Bleistift. Wer möchte, kann Steine mit Chinesischen Motiven oder Schriftzeichen bemalen, dann bitte zusätzlich flache Kieselsteine und Acrylic Painter nach Wahl mitbringen. Bitte eigene Verpflegung mitbringen.
 
Anmeldung
« vorheriger Kurs
nächster Kurs »

NEWS

 

TANZWEGE Tanzimprovisation & Performancetraining

Tanzimprovisation weckt einen intuitiven Geist, um mit sich selbst und Situationen flexibler umzugehen. Performancetraining schafft Klarheit nach innen und nach außen.
In dem Workshop bietet Nieves Chacon eine breite Palette von Übungen, wodurch die TeilnehmerInnen angeregt werden:
• Wege und Prinzipien aus Tanzimprovisation und Performance individuell oder in kleinen
Gruppen auszuprobieren
• das eigene Bewegungsrepertoire (wieder) zu entdecken, zu erweitern und dabei mehr
Körperbewusstsein zu entwickeln


mehr ...

 

NEU: Goldschmieden und Schmuckgestaltung Intensivlehrgang

Goldschmieden und Schmuckgestaltung Intensivlehrgang/Vorpraktikum/Berufsgrundlehrgang

Für angehende Schmuckschaffende – durch Wochenendseminare auch berufsbegleitend möglich


mehr ...

 

NEU: Die kleine Auszeit am Dienstag Morgen

Mit Nadel, Faden und Stoffstückchen werden wir uns auf die Welt des entspannten Stickens einlassen. Gerne wird das auch als "Stitchmeditation" bezeichnet, denn wir wollen dabei zur Ruhe kommen, achtsam arbeiten und unserer Kreativität freien Lauf lassen.


mehr ...

AUSSTELLUNGEN / THEATER / KONZERTE / SPECIALS