zurück

Chinesische Pinselschrift und Malerei - Pflanzen und Blüten - Bilder aus China

Susanne Simon
Dipl.-Designerin
Die chinesische Blumenmalerei hat ihren ganz besonderen Reiz. Hierbei geht es nicht darum, die Pflanze möglichst detailgetreu wiederzugeben, sondern ihr ganzes Wesen zu erfassen und in wenigen Pinselstrichen auszudrücken. So wird sie auf dem Papier fast lebendig und strahlt Lebensfreude und Energie aus. An diesem Wochenende werden wir einige in China häufig dargestellte Blumen und Pflanzen malen. Ich zeige Schritt für Schritt, wie die einzelnen Pflanzenteile dargestellt werden. Später verbinden wir diese dann zur ganzen Pflanze. Hierbei sind die „chinesische“ Pinselhaltung, harmonische Bewegungen und die richtige Reihenfolge äußerst hilfreich. So entsteht kein Stress und das Malen an sich macht schon Freude, noch bevor ein „Ergebnis“ sichtbar ist. Zu den einzelnen Pflanzen werden auch das entsprechende chinesische Schriftzeichen und seine Schreibweise gezeigt. Dieser Workshop ist für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahre geeignet Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, aber auch nicht hinderlich. Bitte mitbringen: altes Zeitungspapier, Zeichenpapier (mindestens Din A3), Wasserglas, Lappen, schwarze Tusche, Wasserfarbkasten, alter Porzellanteller, Chinesischer Pinsel -wenn vorhanden (kann auch bei der Kursleiterin erworben werden), Grafitstift, Bleistift, Kreide, roter Filzschreiber u.a., Schürze oder andere Arbeitskleidung. Bitte eigene Verpflegung mitbringen!
 
Anmeldung
« vorheriger Kurs
nächster Kurs »

NEWS

 

AUGENBLICK MAL

Große Kinderaugen schauen seit dem 19. August 2019 vom Gebäude des Kreisjugendamtes auf den Straßenverkehr in der Talstraße und zum Christian von Mannlich Gymnasium.


mehr ...

AUSSTELLUNGEN / THEATER / KONZERTE / SPECIALS

 

Heimat - ein Käfig - eine Heimat

Dagmar Engels und Michael Hussmann
stellen aus:

Sonntags 14:30-17:00 Uhr in der
Burgkapelle in 54614 Schönecken


mehr ...