zurück

Chinesische Pinselschrift und Malerei - Blumen und Tiermalerei

Susanne Simon
Dipl.-Designerin
Wir werden Blumen und Tiere in chinesischer Pinseltechnik malen. Es ist nicht schwierig, mit ein paar Pinselstrichen das Typische von Tieren und Pflanzen wiederzugeben, denn die Vorgehensweise wird Schritt für Schritt gezeigt. So macht das Malen selbst schon Freude, unabhängig vom Ergebnis. Auf dem Programm stehen verschiedene Blumen und Pflanzen mit Schmetterlingen, Bienen, Libellen, Fröschen, Vögeln u.v.m. Die dazu passenden chinesischen Schriftzeichen werden ebenfalls gezeigt. Bitte mitbringen: Chinesischer Pinsel ( kann bei der Kursleiterin erworben werden ), schwarze Chinesische Tusche, Zeichenpapier ( min. Din A3 ), bei Bedarf Papierbeschwerer für lose Papierblätter, alter Porzellanteller, Lappen, großes Wasserglas, Zeitungspapier, Wasser- oder Aquarellfarben, Bleistift. Wer möchte, kann Steine mit Chinesischen Motiven oder Schriftzeichen bemalen, dann bitte zusätzlich flache Kieselsteine und Acrylic Painter nach Wahl mitbringen. Bitte eigene Verpflegung mitbringen.
 
Anmeldung

Workshop Nr. S10-2101
24.07.2021 - 25.07.2021
Sa 12:00-17:00, So 10:00-16:00 Uhr
Grundschule, Franz-Karl-Schule, Von-der-Leyen-Gymnasium, Orangerie, Schlosskirche.
Begrüßung in der Aula, Büro und Bistro in der Grundschule
Freie Plätze: 0/8
Anmelden ...
Workshop-Gebühr 85.-€ zzgl. Verbrauchsmaterial
« vorheriger Kurs
nächster Kurs »

NEWS

 

30. Sommerakademie hat bereits über 400 Anmeldungen

Für die Sommerakademie sind bereits über 400 Anmeldungen eingegangen. Die Anmeldungen der etwa 250 Kinder kommen in den nächsten Tagen.
DAHER


mehr ...

 

Neues Projekt: Biosphäre - klein bis gross -

Das Projekt „Biosphäre klein bis groß“ ist mit einigen Ausflügen in die Biosphäre am 06.04. gestartet. Die weiteren Termine sind unter dem Kurs H90-2103 zu sehen.

Das gemeinsame Ziel ist es, unserer direkten Umgebung im UNESCO-Biosphärenreservat durch verschiedenste Aktivitäten mit Neugierde und Respekt näherzukommen. Zunächst geht es darum, das Gleichgewicht des Reservats nachzuvollziehen, bevor wir dann dazu übergehen, gesammeltes Wissen mithilfe von künstlerischen Mitteln zu inszenieren und/oder festzuhalten.


mehr ...

AUSSTELLUNGEN / THEATER / KONZERTE / SPECIALS