zurück

Keramik - Intensiv

Monika Finsterer
Keramikmeisterin und Theaterpädagogin
Drehen intensiv mit Ferienstimmung: Neueinsteiger und Fortgeschrittene können in aller Ruhe die Handgriffe des Scheibentöpferns üben. Griffe wie Zentrieren, Öffnen, Boden formen, Hochziehen, Zangengriff und Knöchelzug werden zu guten Bekannten mit deren Hilfe aus dem unförmigen schlickerigen Tonklumpen schöne Dinge entstehen. Gefäße und gerne auch „zweckfreie Keramik“, einfach nur weil es schön ist und Spaß macht! Im halbtrockenen Zustand können die Teile abgedreht, garniert, gehenkelt, dekoriert oder zu etwas ganz Neuem zusammen gebaut werden. Am Ende der Woche bringen wir die Werke nach Homburg in die ARTefix-Werkstatt zum Brennen. Dort wird ein weiterer Termin zum Glasieren stattfinden: Sa 15. August 2020 (Uhrzeit nach Absprache) Fortgeschrittene mit eigenen Projekten sind herzlich und ausdrücklich willkommen! Bitte mitbringen: Werkzeug soweit vorhanden. Unbedingt unempfindliche Kleidung, kurze Fingernägel und jede Menge Geduld und Neugier. Teilnehmer*Innen-Zahl max. 8 Personen an 8 Scheiben. Der Kurs findet statt in der ARTefix-Werkstatt Homburg, Schillerstraße.
 
Anmeldung
« vorheriger Kurs
nächster Kurs »

NEWS

 

Kreative trotzten den Corona-Erschwernissen

Die Sommerakademie von ARTefix in Blieskastel forderte in diesem Jahr besondere Flexibilität von Teilnehmern und Veranstaltern.


mehr ...

AUSSTELLUNGEN / THEATER / KONZERTE / SPECIALS