zurück

Freie Malerei - Wochenendworkshop

Cornelia Lenartz
Malerin
Der Schwerpunkt des Kurses liegt auf dem Experimentieren mit Farbe. Wie genau kann die individuelle, persönliche Erfahrung in ein Gemälde übersetzt werden? Was für ein Dialog entsteht zwischen Idee, Bild und Betrachter? Es geht darum, Farbe mit unterschiedlichen Techniken zu gebrauchen, um die traditionelle Rolle des Pinsels herauszufordern. Cornelia Lenartz fördert dabei besonders das spontane Vorgehen, um Ideen fließen zu lassen. Angeleitete Malmeditationen verhelfen dazu, die eigene Fantasie mehr wahrzunehmen und bei der Bildfindung einzusetzen. In gemeinsamen täglichen Auswertungen der Arbeitsergebnisse haben die Teilnehmer*Innen die Möglichkeit, ihre Erfahrungen, Wahrnehmungen und Erkenntnisse in der Gruppe auszutauschen und konstruktive Distanz zu ihrer Arbeit zu entwickeln. Für Abwechslung und Überraschungen wird gesorgt. Denken Sie daran: Ein freier differenzierter Malvorgang ist wichtiger als das fertige Bild! Bitte mitbringen: Skizzenblock/-buch, Schnellhefter, Bleistift/Graphit, Malpappen, Kreppband, Acryl- oder Abtönfarben, Pinsel in verschiedenen Größen (auch Borsten), kleiner Tisch (Klapptisch) als Ablagefläche; Staffeleien und Malbretter sind vorhanden. Sammlung von Ideen z. B. Zeichnungen, auch Kinderzeichnungen, Bilder von Künstlern, die gefallen, Fotos, Notizen, Fundstücke, die einen persönlichen Wert darstellen usw.
 
Anmeldung

Workshop Nr. H25-2101
08.05.2021 - 09.05.2021
Sa 10:00-18:00, So 09:00-15:00 Uhr
Auf den Schulhof fahren und links halten. Holztreppe oder Schräge hinunter, durch die Holztür: Linke Tür Töpferwerkstatt, rechte Tür Atelier, Schmuckwerkstatt und Büro.
Freie Plätze: entfällt
Anmelden ...
Kursgebühr 95.-€ zzgl. Material

Workshop Nr. H25-2102
20.11.2021 - 21.11.2021
Sa 10:00-18:00, So 09:00-15:00 Uhr
Auf den Schulhof fahren und links halten. Holztreppe oder Schräge hinunter, durch die Holztür: Linke Tür Töpferwerkstatt, rechte Tür Atelier, Schmuckwerkstatt und Büro.
Freie Plätze: 5/6
Anmelden ...
Kursgebühr 95.-€ zzgl. Material
« vorheriger Kurs
nächster Kurs »

NEWS

 

30. Sommerakademie hat bereits über 600 Anmeldungen

Für die Sommerakademie sind bereits über 600 Anmeldungen eingegangen.
DAHER


mehr ...

 

Neues Projekt: Biosphäre - klein bis gross -

Das Projekt „Biosphäre klein bis groß“ ist mit einigen Ausflügen in die Biosphäre am 06.04. gestartet. Die weiteren Termine sind unter dem Kurs H90-2103 zu sehen.

Das gemeinsame Ziel ist es, unserer direkten Umgebung im UNESCO-Biosphärenreservat durch verschiedenste Aktivitäten mit Neugierde und Respekt näherzukommen. Zunächst geht es darum, das Gleichgewicht des Reservats nachzuvollziehen, bevor wir dann dazu übergehen, gesammeltes Wissen mithilfe von künstlerischen Mitteln zu inszenieren und/oder festzuhalten.


mehr ...

AUSSTELLUNGEN / THEATER / KONZERTE / SPECIALS